Wittnau in Zahlen

Bevölkerung

 

31.12.2016

31.12.2015

Schweizer

 1'099

1'073

Ausländer

158

137

Total

 1'257

1'210

Wochenaufenthalter

4

Haushaltungen (gem. Post)

557 

537

Stimmberechtigte

879 

879

Ortsbürgeranteil

26.96%

27.97%

  

Steuerpflichtige (Stand. 31.12.2015)

 742

Davon:

 

Selbstständig Erwerbende

 30

Landwirte

 18

Wie die nachfolgende Tabelle zeigt war die Bevölkerungszahl im letzten Jahrhundert lange Zeit stabil. Ab Anfang der 90er-Jahre ist ein stetiger, jedoch bescheidener, Anstieg der Einwohnerzahlen festzustellen. Die 1000. Einwohnerin konnte 1995 gefeiert werden.

Nach Fertigstellung der Erschliessung Oberdorf stiegen die Baugesuche für Einfamilienhäuser im 2009 an. Auch wurde die Nachfrage nach Bauland immer grösser. Durch die Neubauten konnten Anzahl Haushaltungen sowie die Anzahl Einwohner erhöht werden.

Jahr

Total Einwohner

Ausländeranteil

Haushaltungen

1900

815

0.12 %

183

1920

828

0.72 %

194

1940

756

1.12 %

195

1960

741

1.75 %

189

1970

741

5.66 %

203

1980

779

5.26 %

242

1990

909

6.66 %

317

1995

1040

7.50 %

383

2001

1160

10.17 %

442

2010

1150

9.74 %

496

2012

1182

9.56 %

497

2014

1217

11.18 %

541

2015

1212

11.32 %

537

2016

1257

12.57 %

557

Steuersätze

 

Pro 2017

Pro 2016

Kantonssteuer

109 %

109 %

Gemeindesteuer

115 %

115 %

Römisch-Katholische Kirchensteuer

25 %

25 %

Reformierte Kirchensteuer

20 %

20 %

Christkatholische Kirchensteuer

22 %

22 %

Der Vergütungszins für Einkommens- und Vermögenssteuern auf Zahlungen vor dem Fälligkeitstermin sowie auf Überzahlungen beträgt 0.1% per 01.01.2017.

Die provisorischen Steuern 2017 müssen bis am 31. Oktober 2017 bezahlt sein. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen die Finanzverwaltung.

Ab November 2017 wird ein Verzugszins von 5.1 % für die prov. Steuern 2017 verrechnet.

Gemeindeflächen

Die Gemeinde Wittnau ist flächenmässig sehr gross und platziert sich damit unter den ersten 20 des Kantons Aargau.

Gemeindefläche Total

1‘125 ha

Davon Wald

605 ha

Davon überbaut

78 ha

Davon Acker und Wiese

442 ha