Gemeindeversammlung

Die Gemeindeversammlung ist das oberste Organ der Gemeinde (Legislative, als gesetzgebende Gewalt). Sie wird gebildet aus allen in der Gemeinde wohnhaften Stimmberechtigten. In der Regel werden jährlich zwei Gemeindeversammlungen durchgeführt. Ausserordentliche Gemeindeversammlungen werden durch den Gemeinderat einberufen, sofern dies notwendig ist oder verlangt wird.

Die wichtigsten Aufgaben sind:

  • Festlegung des Voranschlages (Budget) und des Steuerfusses
  • Genehmigung der Gemeinderechnung und Kreditabrechnungen
  • Beschlussfassungen über öffentliche Bauvorhanden, Kreditbewilligungen und Ortsplanungen
  • Zusicherung des Gemeindebürgerrechts an Ausländer
  • Erlass von Reglementen, in denen Gebühren und Beiträge festgelegt werden.

Nächste Gemeindeversammlungen

Datum

Lokalität

Traktanden

Rechnung/Voranschlag

Einwohner- und Ortsbürgergemeinde

Mittwoch, 7. Juni 2017

Turnhalle

   
Einwohner- und Ortsbürgergemeinde Donnerstag, 30. November 2017 Turnhalle    

Protokolle der letzten Gemeindeversammlungen

Die Protokolle der letzten Gemeindeversammlungen werden jeweils während der Dauer der Aktenauflage aufgeschalten.

Protokoll Ortsbürgergemeindeversammlung 24.11.2016  [PDF, 21.0 KB]

Protokoll Einwohnergemeindeversammlung 24.11.2016  [PDF, 60.0 KB]

Jahresrechnungen Einwohner- und Ortsbürgergemeinden

Die Jahresrechnungen finden Sie im Onlineschalter unter Finanzverwaltung.

Parteien

Momentan bestehen keine Ortsparteien.